Fertigkeller

Innovative Technologie und beste Qualität: Das Kammel-Fertigkeller-System hat in vielerlei Hinsicht den Bereich Betonfertigteile revolutioniert. Je nach Kundenwunsch werden die Fertigkeller-Teile individuell im Kammel-Werk produziert. Produktion und Aufbau passieren in nur wenigen Tagen.

Ein durchgeplanter und standardisierter Ablauf bei der Errichtung Ihres Fertigkellers ist die Erfolgsgarantie für das schnelle und zeitgerechte Umsetzen Ihres individuellen Kellerprojekts. Im Idealfall sind die Arbeiten an der Baustelle in 1-2 Tagen erledigt!
Folgende Schritte sind dafür notwendig:

Schritt 1: Fundament
Nachdem der Kanal und die Erdung berücksichtigt wurden, wird die statisch bemessene Bodenplatte beoniert.

Schritt 2: Wände
Die exakt vorgefertigten Wandelemente werden mittels Autokran versetzt. Türen- und Fensterzargen sowie Installationsverrohrungen sind bereits eingebaut.

Schritt 3: Decke
Die Deckenelemente mit den notwendigen Öffnungen für Stiegen und Kamin sowie die Deckenbewehrung werden verlegt.

Schritt 4: Betonieren
Die Doppelwände und die Elementdecke werden zeit- und kostensparend in einem einzigen Arbeitsgang mit Fertigbeton gefüllt.

Schritt 5: Isolieren
Auf den fertigen Rohbau wird nun noch die Feuchtigkeitsisolierung aufgebracht und die Dämmung fertiggestellt.

Schritt 6: Hinterfüllen
Abschließend kann die Drainagierung und Hinterfüllen der Baugrube durchgeführt werden. Fertig ist der KAMMEL-Fertigkeller!

Sollten Sie noch offen Fragen haben, kontaktieren Sie uns doch einfach über das Kontaktformular.

Hier können Sie mit einem Klick Ihre Dokumentensammlung downloaden.